"Ich ess' halt gern. Und ich will wissen, wo meine Lebensmittel herkommen."
(Als Nachfrage, ab wann es bei uns wieder Fleisch gibt.)

AB MAI 2019: JEDEN FREITAG, 14.00 - 18.00 UHR

Das erste Gemüse gedeiht bereits im Folientunnel. Wir starten daher mit dem Gemüseverkauf Abhof bereits am 3. Mai, und das in unserem neuen Hofladen, wo es auch andere Produkte von Biobäuerinnen und Biobauern aus der Region geben wird. 

 

Da weiß man, was man isst.

Über den Fleischverkauf halten wir dich über die Website auf dem Laufenden.

 

Vorbestellung für Bio-Fleisch vom Galloway-Rind und und vom Böhmischen Waldschaf bitte unter belehof[a]gmx.at oder 0650/6368380 oder via Online-Formular.

 

 

Bio-Gemüse: 10 Ernteanteile ab 2019 (siehe Solidarische Landwirtschaft)

Einkaufen beim Nachbarn -                                          biologisch  und verpackungsarm

Bio-Produkte vom Belehof und von Biobäuerinnen und Biobauern aus der Region:
Salate, Gemüse, Nudeln, Milch, Öle ,Säfte, Tees, ...

Getreide und Reis zum Selbstabfüllen
EZA-Produkte

Waschmittel und Seife zum Selbstabfüllen


10 Ernteanteile für 2019 zu vergeben

Ab 2019 gibt es 10 Gemüse-Ernteanteile zu vergeben.
Ein Gemüse-Ernteanteil ist für 1-2 Personen gedacht. (80€/Monat)

Ein Familienanteil ist das 1,5-fache dieses Ernteanteils und für ca. 1-2 Erwachsene und 1-2 Kinder (120€/Monat).

 

Wer sich einen Ernteanteil sichern will, ist herzlich eingeladen, mit uns Kontakt aufzunehmen: belehof[a]gmx.at 

 

Mehr Infos zur CSA: siehe Solidarische Landwirtschaft



Zukunftsmusik

Die Kinder in Kindergarten und Schule begleiten, auf dem Heimweg frische Eier und Bio-Gemüse kaufen – und das alles zu Fuß … das wär echt was.“ (Eine liebe Nachbarin)

 

Wir träumen von einem Bio-Hofladen, in dem wir gemeinsam mit anderen Bauern der Region eine interessante Produktpalette anbieten, Synergien nutzen und gemeinsam gestalten.

 

Bei Interesse bitte melden!

 

 

belehof[a]gmx.at